Nach vielen Jahren haben wir unseren Standort in der Reuterstraße 2 in Potsdam geschlossen und unsere Potsdamer Aktivitäten auf dem Geländes des St.-Josef Krankenhauses in Potsdam, Allee nach Sanssouci 7, zusammengeführt.

Die Dialyseeinrichtung in der Reuterstraße war zu klein geworden und entsprach nicht mehr dem aktuellen Standard. In unseren neuen Räumlichkeiten, die wir weiterhin als ambulante Praxis, Dialyse- und Aphereseeinrichtung betreiben, werden wir in den nächsten Jahren unsere Vorstellungen einer modernen, am höchsten Standard orientierten Praxis verwirklichen.

Wir freuen uns auf Sie!
Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach uns.
Tel.: 0331 - 743 19 19

Zur Webseite






Kleinigkeiten, die den Unterschied machen!

Geschätzt leiden rund fünf Prozent der Bevölkerung unter einer chronischen Nierenschwäche. Welche tragende Rolle unsere inneren Organe für unser alltägliches Leben spielen, zeigt sich erst und häufig unerwartet, wenn sie nur noch eingeschränkt funktionieren.

In dieser Situation bedarf es einer abgestimmten sowie individuellen Diagnose und Behandlung in den Bereichen Nephrologie, der Inneren Medizin, der Heil- und Hilfsmittel, der Zusammenarbeit mit allen relevanten Fachdisziplinen – insbesondere des Hausarztes, der individuellen Beratung und Betreuung in Belangen des häuslichen Umfelds.